Die Marke

UNSERE GESCHICHTE

< >
Gründung
1890

Gründung

Académie Scientifique de Beauté wurde 1890 von Dr. Alexandre Lamotte in Paris gegründet. Begonnen hat es mit der berühmten „Princesse des Crèmes“, die „Princesse des Poudres“ und nicht zu vergessen den „ Rubis Pompadour“ und machte damit die ganze Welt der Kosmetik auf sich aufmerksam. Seit 1890 steht Académie damit bereits „ im Dienste der Schönheit“.

1895

DER ERSTE PROFESSIONELLE SCHÖNHEITSSALON

„Académie“ eröffnet, wie alle berühmten Marken seiner Zeit, einen eigenen Beauty Salon im elegantesten Viertel von Paris, in der Rue Saint Honoré 376. Dieses Institut erwarb sich mit durchdachten und bestens ausgeführten Behandlungen einen hervorragenden Ruf an Seriosität und Kompetenz.

DER ERSTE PROFESSIONELLE SCHÖNHEITSSALON
DIE ERSTE AUSZEICHNUNG
1895

DIE ERSTE AUSZEICHNUNG

Das Haus Académie Scientifique de Beauté wurde bei Ausstellungen in Dublin im Jahre 1895, in Paris 1897, 1898 und 1900, sowie 1909 in London ausgezeichnet. Die Kosmetikmarke wurde dadurch weltweit bekannt und anerkannt.

1920

DIE ERSTE GESICHTSMASSAGE

Académie Scientifique de Beauté bringt das erste „Arbeits-Handbuch für die weiblichen Schönheitsansprüche“ auf den Markt. Dieses Buch zeigt verschiedene Gesichtsmassagetechniken die von professionellen Marken vorgeschlagen werden (manuelle, Vibrations-, Induktions- und Pneumatiktechniken)

DIE ERSTE GESICHTSMASSAGE
ÜBERNAHME
1926

ÜBERNAHME

Alexandre Lamotte´s engster Mitarbeiter, der promovierte Pharmazeut Georges Gay, übernimmt die Geschäfte der Académie Scientifique de Beauté. Von 1926 an wird diese Markenphilosophie von Generation zu Generation in der Familie weiter gegeben.

1928

DIE WELTWEIT ERSTE KOSMETIKSCHULE

Georges Gay eröffnet feierlich die erste Kosmetikschule in der Rue Saint Honoré 376 in Paris. Seine Vision ist sein Wissen weiter zu vermitteln um eine professionelle Hautdiagnose zu erstellen sowie die entsprechenden Produkte für zu Hause empfehlen zu können. Diese Kosmetikschule wird eine der berühmtesten Pariser Adressen. Die Schüler erhalten am Ausbildungsende eine der gefragtesten Auszeichnungen,das „Académie Diplom.“

DIE WELTWEIT ERSTE KOSMETIKSCHULE
KOSMETIK FACHLITERATUR
1929

KOSMETIK FACHLITERATUR

Georges Gay schuf mit seinen Magazinen einen regelrechten Schönheitshype mit wissenschaftlichem Hintergrund. Er veröffentlichte « Über den Schönheitskult » und « Hygiene und Schönheit ». In « Wertvolle Schönheitstipps », erklärte er erstmals brillant, was man tun kann, abhängig von Hauttyp und Alter. Sein Credo: « Verwende nur Produkte von höchster Qualität und arbeite nur mit erlesenen Techniken ».

1930

DIE RICHTUNGSWEISENDE ANZEIGE

Bereits in der „Vogue, Ausgabe Juni 1930“ , findet man eine Aufsehen erregende Anzeige von Académie Scientifique de Beauté. Drei verschiedene Behandlungen, abhängig vom Hauttyp, werden mit entsprechenden Preisvorstellungen angeboten, zu dieser Zeit eine absolute Sensation!

DIE RICHTUNGSWEISENDE ANZEIGE
GOLDMEDAILLE
1931

GOLDMEDAILLE

Académie Scientifique de Beauté nimmt an der Ausstellung „ Exposition Coloniale International“ in Paris teil: 8 Millionen Besucher (33 Millionen verkaufte Tickets) in 6 Monaten. Vom Generalgouverneur, Schirmherrn dieser Ausstellung und Bewunderer des Académie Ausstellungs-Pavillons, gebaut im Stil des prachtvollen Angkor Palastes, wird die Goldmedaille verliehen.

1933

FILM- UND THEATERSTARS

Berühmte Schauspielerinnen ihrer Zeit wie Michèle Morgan, Marie Bell, Sim Viva oder Marie Glory verwendeten Académie. Einige «“Gästebuch-Eintragungen“» im Académie Salon dokumentieren die Loyalität dieser Stars zu ihrer Lieblingsmarke.

FILM- UND THEATERSTARS
AKTIVE HORMONE UND DEREN WIRKUNG FÜR DIE
SCHÖNHEIT
1934

AKTIVE HORMONE UND DEREN WIRKUNG FÜR DIE SCHÖNHEIT

Auf Basis einer detaillierten Studie von Brown-Sequard und einer begleitenden wissenschaftlichen Arbeit von Prof. Voronof entwickelt Georges Gay « Vivormones » mit aktiven Hormonen in Ampullenform. Diese begünstigen, auf die Haut aufgetragen, den Regenerationsprozess der Haut (das erste kosmetische Präparat dieser Art, das jemals entwickelt wurde). Es folgte umgehend die Creme "Hormonyl", um die Effektivität der Behandlung zu erhöhen.

1936

ERSTES KOSMETIK PATENT

Ein entscheidendes Jahr für die internationale Kosmetikindustrie. Für Académie Scientifique de Beauté ist dies ist der Beginn des bis heute fortdauernden Pioniergeistes. Zum allerersten Mal wird Kollagen in eine Creme integriert. Diese Entwicklung, über die sofort jeder spricht, wird erstmals zum weltweiten Patent angemeldet.

ERSTES KOSMETIK PATENT
DIE SONNE BÄNDIGEN
1949

DIE SONNE BÄNDIGEN

Die Einführung der ersten Sonnenpflege „Bronzécran Sunscreen Cream“ und „Bronzécran Sunscreen Fluid“. Beide geben der Haut optimalen Schutz und begünstigen trotzdem zeitgleich die Bräunung.

1952

ERSTE PFLEGENDE FEUCHTIGKEITSFOUNDATION

Einführung der ersten „Cover Cream“ in verschiedenen Farbnuancen. Eine sensationell pflegende und nicht austrocknende Foundation die die Haut nicht wie einen „Pfannkuchen“ aussehen lässt, wie es zu der Zeit üblich war. Sie eignet sich auch perfekt für die junge Haut, deckt hervorragend Unreinheiten, Narben, diffuse Rötungen, große Poren ab.

ERSTE PFLEGENDE FEUCHTIGKEITSFOUNDATION
EINE MARKE MIT EINEM SINN FÜR DYNAMIK
1953

EINE MARKE MIT EINEM SINN FÜR DYNAMIK

Gérard Gay, Sohn von Georges Gay und ebenfalls promovierter Pharmazeut, übernimmt die Geschicke des Hauses Académie Scientifique de Beauté. Seine Vision „Innovation und Dynamik“ katapultieren die Marke zu einem berühmten Kosmetikunternehmen.

1954

HYDRADERM

Einführung der international berühmten Feuchtigkeitscreme „Hydraderm“.

HYDRADERM
DIE WELTWEIT ERSTE GETÖNTE SELBSTBRÄUNUNGSLOTION
1960

DIE WELTWEIT ERSTE GETÖNTE SELBSTBRÄUNUNGSLOTION

Die Académie « Bronz'Express Tinted Lotion » ein Kultprodukt und Bestseller. Der Erfolg beruht auf einer einmaligen und unveränderten Formel. Heute wird weltweit jede Minute 1 Flasche davon verkauft. Die erste Selbstbräunungslotion, die dank ihrer getönten Flüssigkeit unerwünschte Streifen verhindert und in wenigen Stunden eine natürliche Tönung erzeugt- wie von der Sonne geküsst.

1969

ERSTE PFLEGE FÜR SEHR EMPFINDLICHE HAUT

Einführung der Linie „Hypo-Allergique“, die zu dieser Zeit als erste Pflegelinie für überempfindliche Haut verkauft wird und ihr Versprechen hält. Das Herzstück ist der hypo-allergene Aktivwirkstoff. Ein Produkt dieser Linie, die „Nourishing Cream“, enthält zum ersten Mal RNA (Ribonukleinsäure), die die Entstehung von Fältchen verzögert und die Epidermis revitalisiert. „Sève Miracle“ im Sortiment dieser Linie wurde patentiert (Patent Nr.6-924-981).

ERSTE PFLEGE FÜR SEHR EMPFINDLICHE HAUT
DER FORTBESTAND DES FAMILIENUNTERNEHMENS
1973

DER FORTBESTAND DES FAMILIENUNTERNEHMENS

Nach dem plötzlichen Tod von Gérard Gay, ist seine Frau Emma gefordert, neben der Betreuung ihrer beiden kleinen Kinder, das Unternehmen zu führen. Sie bleibt Garant für Seele und Pioniergeist von Académie. Emma Gay ist die Erste, die Jojoba-Öl in eine Kosmetikformel als Aktivwirkstoff integriert, welches für seine außergewöhnliche Wirkung in der Pflanzenwelt bekannt ist.

1981

GENERATIONSWECHSEL

Laurence, die Tochter von Gérard und Emma Gay wird in die Geschäftsleitung von Académie Scientifique de Beauté einberufen. Einige Jahre später tritt auch ihr Ehemann, Christophe Therme ins Unternehmen ein und arbeitet federführend an der internationalen Verbreitung der Marke, die heute in 67 Ländern vertreten ist.

GENERATIONSWECHSEL
SCHÖNHEITSPOWER IN 4 SCHRITTEN
1988

SCHÖNHEITSPOWER IN 4 SCHRITTEN

Académie als modernes, innovatives Unternehmen führt ein revolutionäres Konzept, den „Beauty Quadrant“ ein, einen Tiegel mit vier separaten Kammern mit vier optimal aufeinander abstimmten und effektiven Crémes, die intensiv gegen die sichtbaren Zeichen der Hautalterung wirken.

1993

DER ACADÉMIE ANTI-AGE AUFTRITT

Mit der Einführung von „Scientific System“, kommen Anti-Age Produkte mit einer der höchsten Konzentration an Aktivwirkstoffen auf den Markt. Die Resultate sind erstaunlich, der Erfolg vorprogrammiert.

DER ACADÉMIE ANTI-AGE AUFTRITT
DIE QUINTESSENCE AN FEUCHTIGKEIT
2000

DIE QUINTESSENCE AN FEUCHTIGKEIT

Aus der 1954 eingeführten „Hydraderm Cream“ wurde die Produktlinie „100% Hydraderm“ mit höchstmöglicher Wirkleistung entwickelt. Sofortige Feuchtigkeitszufuhr, lang anhaltende Befeuchtung und Schutz vor dem Austrocknen. Académie hat als erstes Unternehmen das natürliche Wasser in jedem Produkt dieser Linie durch ein 100% Original Apfelwasser ersetzt – das wissenschaftlich eine erstaunliche Ähnlichkeit mit der Feuchtigkeit der Haut aufweist.

2006

DIE 100%-IGE ANTWORT FÜR MÄNNER

Nach der weltweit ersten Pflege für Männer gegen Rasurbrand in den 30ern des vorigen Jahrhunderts, führt 2006 Académie Scientifique de Beauté eine Linie ein, die vollständig den Ansprüchen der Männer angepasst ist: „Académie Men “. Alle Produkte sind 2 in 1 Produkte für Männer, die ihre Haut optimal pflegen möchten.

DIE 100%-IGE ANTWORT FÜR MÄNNER
DIE ERSTE TOCHTERGESELLSCHAFT
2008

DIE ERSTE TOCHTERGESELLSCHAFT

Ein wichtiges Zeichen der Académie Distributionsdynamik ist die Gründung der ersten Tochtergesellschaft in Deutschland, dem größten und wichtigsten europäischen Kosmetikmarkt.

2009

DERMO-COSMETIC PRODUKTE FÜR EXPERTEN

Einführung der Linie „Derm Acte“ - eine Brücke zwischen Dermatologie und Kosmetologie. Jedes Produkt ist mit enorm leistungsstarken, bereits aus der Medizin bekannten Aktivwirkstoffen (Glykolsäure, Hyaluronsäure, natives Kollagen, Salizylsäure) - versehen, die für optimale Wirksamkeit und Resultate in der Haut sorgen.

DERMO-COSMETIC PRODUKTE FÜR EXPERTEN
2011

DIE VIERTE GENERATION

Cyrille Therme und Jennifer Weinfeld, die Enkel von Georges Gay, treten als Verkaufsleitung Export und Marketing Vertriebsleitung dem Unternehmen Académie Scientifique de Beauté bei.

2012

EIN WISSENSCHAFTLICHER MEILENSTEIN

Nach vielen Jahren der Forschung und Entwicklung bieten die Académie Laboratorien 2012 die neueste Generation eines Anti-Age-Serums an: „Marvelous Formula“,ein wissenschaftlicher Durchbruch Das Geheimnis; Ein Serum mit 41,7% Konzentration und einem einzigartige, phänomenalen Cocktail aus 57 Aktivwirkstoffen!! Eine kosmetische Revolution, die außergewöhnliche Resultate liefert und die Haut sichtbar verbessert.

EIN WISSENSCHAFTLICHER MEILENSTEIN
2013

NEUER FIRMENSITZ MIT NEUER PRODUKTIONSSTÄTTE UND NEUEN LABORATORIEN

Um der wachsenden Entwicklung Rechnung zu tragen investiert Académie erstmals in seiner fast 125 jährigen Firmengeschichte 2013 in einen komplett neuen Firmensitz. Sartrouville ist eine Stadt in Frankreich im Département Yvelines in der Île-de-France, dem Städtegürtel um Paris. Sartrouville liegt rund 17 km nordwestlich der Pariser Innenstadt am rechten Seine-Ufer gegenüber von Maisons-Laffitte und hat 151.150 Einwohner.

2015

125th anniversary

A first limited edition for the 125th anniversary of the Académie Scientifique de Beauté's company. The reedition of "Princess Cream", an emblematic skincare that shows the astonishing, rare and authentic story of a family company through the years, the decades and the centuries...

125th anniversary

Powered by GaboX